Alle Beiträge von jfe

7 von 7

„7 von 7“ steht für „schöne Tour durch sämtliche Regierungsbezirke Bayerns“…

Und um die Zahlenwiederholung  perfekt zu machen, 444 km standen am Ende des Tages auf der Uhr.

Alle 7 Regierungsbezirke wurden besucht. Cappuccino in Oberfranken, Sauerbraten in Unterfranken, Kaffee in in Oberbayern. Bestes Wetter, kurvige Straßen, perfekter Tag.

Dank an Tourguide Peter für die schöne Tour…

PS: Und bevor jetzt das große Raten über die Regierungsbezirke Bayerns losgeht, hier die Auflösung:
Oberpfalz, Oberbayern, Niederbayern, Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken und Schwaben.
Und jetzt kann jeder behaupten: „Dees hätt i aa gwusst“ 😉

In diesem Sinne, weiterhin eine unfallfreie Saison…

Karfreitagsausfahrt

Bei bestem Wetter hat sich eine Gruppe von 7 Motorrädern auf eine schöne Tour durchs Lauterachtal, Laabertal und Altmühltal nach Riedenburg aufgemacht.  Nach einem entspannten Aufenthalt in einer Eisdiele ging es weiter über Kinding, Greding, Berching und Neumarkt in Richtung Heimat.

Dank an Tourguide Richard für die schöne Tour…

Jahreshauptversammlung 2018

Ende März 2018 wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung die Vorstandschaft der Motorradfreunde Hahnbach und Umgebung e.V. im Vereinsgasthaus „Hanserl“ in Hahnbach bei der Neuwahl bestätigt.

Der in seinem Amt bestätigte erste Vorstand Horst Bauer bedankte sich bei allen aktiven Mitgliedern und besonders bei den Tourenplanern der vergangenen Saison. Der aktuelle Mitgliederstand zählt 75 Motorradfreunde. Als 2. Vorstand wurde Egid Schäffer wieder gewählt, ebenso hatte auch Kassier Josef Fenk das Vertrauen auf seiner Seite. Monika Bauer übernimmt erneut die Schriftführung des Vereins, Franz Steininger fungiert wieder als Beisitzer. Der fünfköpfige Ausschuss setzt sich ab sofort zusammen aus Emil Winkler, Jürgen Krollius, Franz Winkler, Michael Schießlbauer und Robert Kroher.

Der Verein blickt auf eine Reihe von Tagesausflügen, aber auch eindrucksvolle Mehrtagestouren in 2017 zurück. Mit dabei Sardinien, Allgäu und Thüringen. Aber auch gesellschaftliche Aktionen kamen nicht zu kurz: Winterwandern, Ferienprogramm, Sommerfest und Weihnachtsfeier.

In die Saison 2018 starten die Motorradfreunde mit dem schon traditionellen Fahrsicherheitstraining in Kooperation mit der Verkehrswacht Amberg-Sulzbach am 14. April. Bauer´s Ausblick auf 2018 verriet eine Tour in die „Schwäbische Alb“ zu Christi Himmelfahrt, eine Herbst-Mehrtagestour Ende September, aber auch die traditionellen gesellschaftlichen Ereignisse, auch für Interessierte und Nachwuchsbiker, zum Sommerfest und Ferienprogramm. Zusätzlich werden auch sonntags wieder regelmäßig Ausfahrten stattfinden.

Winterwanderung

Schön war‘s wieder, unsere Winterwanderung. Wobei in Anbetracht der Temperaturen der Begriff Winterwanderung eigentlich nicht ganz zutreffend ist.

 

Pünktlich gestartet, haben wir die erste Etappe bis zum Horst seiner Garage zügig zurückgelegt. Die bereitgestellten Getränke hatten wohl eine magische Anzugskraft.

 

 

Nach ausreichender Stärkung sind wir zur zweiten Etappe Richtung Frohnberg aufgebrochen.

 

Es war wieder mal ein schöner geselliger Abend.

 

Am Rückweg hatten wir nochmal einen Stop bei Horst und Monika eingelegt.
Danke euch Beiden für die gute Bewirtung. Hat uns sehr gefreut.

 

Weihnachtsfeier 2017

Es war wieder eine schöne Weihnachtsfeier, gute Laune und lecker Essen.

Und dann kam auch noch der Nikolaus.
Was der der nicht so alles wusste, da ist ihm doch glatt den Bart aus dem Gesicht gerutscht…

Es waren halt nicht alle artig…